Sabine Faast  Musikerin

*                    *Strahlende Folk Pop Perlen für Seele, Herz & Verstand

 

************** 

 

***********Lieder die im Ohr bleiben, voller Leichtigkeit und Tiefe

 

 Sabine erzählt in ihren selbst komponierten und getexteten Liedern

 aufmunternd aus ihrem Leben.

 

Viele Lieder singt sie in bayerischer Mundart und begleitet sich dabei mit akustischer Gitarre. 

 

Sabine steht seit 1989 auf der Bühne und ist  seither festes Mitglied der Münchner Musikszene und  feierte auch überregional große Erfolge

mit Bands wie "The Bandits" und "There Aren`t Any Sheep In Mongolia" bis

sie 2016 entschied, sich als Solokünstlerin weiter zu entwickeln.

 

Bei Auftritten und im Studio spielt Sabine oft in kleiner Bandbesetzung 

 

 *

 

Beate Iding beschreibt Sabine so:

 

...sie kommt daher wir ein bunter Schmetterling im Cowgirl-Gewand, die Gitarre unterm Arm und verbreitet sofort gute Laune. Ihre Lieder treffen die Menschen mitten ins Herz.

Sie spricht das Publikum mit ihren Texten direkt an, berührt und man erkennt sich wieder.

 

Sabine singt von Gefühlen. Von den ganz Alltäglichen. Am liebsten von denen, die uns Flügel verleihen. Bei ihrer Musik kann man nicht stillsitzen. Sie lädt ein zum Tanzen, Singen, Lachen und auch mal zum Schweigen.

 

Ihre  Lieder bleiben im Ohr und vermitteln die Lust, den eigenen Kokon zu sprengen, um ebenfalls als bunter Schmetterling loszufliegen...